Die Augustin Wibbelt-Schule Roxel

Die Augustin Wibbelt-Schule liegt im Westen der Stadt Münster, im Ortsteil Roxel.

Eine Anbindung der Schule an das Netz des ÖPNV ist durch den nahegelegenen Busbahnhof und gut erreichbare weitere Bushaltestellen gegeben.

Die Augustin Wibbelt-Schule ist eingebunden in das Schulzentrum Roxel. Zum Schulzentrum gehören die Droste-Hauptschule, die Realschule Roxel und mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 die Sekundarschule Roxel. Die Marien-Grundschule liegt ebenfalls in unmittelbarer Nachbarschaft.

Auf dem Gelände des Schulzentrums befindet sich eine große Mensa, die von allen Schulen genutzt wird. Zwei Sporthallen, ein Schwimmbad sowie drei Sportplätze mit entsprechenden Außensportanlagen befinden sich in unmittelbarer Nähe und bieten ideale Sportmöglichkeiten.

Das überschaubare und naturnahe Umfeld der Schule ermöglicht Einkäufe, Unterrichtsgänge sowie Vorhaben und Projekte in der Natur.

Im Ortskern, der in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen ist, befinden sich zwei Supermärkte, Bäckereien, eine Metzgerei, Eiscafes, zwei Sparkassenfilialen, eine Postfiliale, Schreibwarenläden, weitere Einzelhändler sowie eine Bücherei. In gut erreichbarer Nähe liegt das Anne-Jakobi-Haus, dessen Räumlichkeiten für Projekte und Ganztagsaktivitäten genutzt werden können.

Räumlich gliedert sich die Schule in zwei Gebäudetrakte, den Altbau und einen Erweiterungsbau. Das jetzige Schulgebäude wurde 1969 erbaut. Insgesamt verfügt die Schule über 14 Klassenräume, von denen sechs einen Nebenraum haben. Darüber hinaus gibt es zwei Differenzierungsräume, einen gut ausgestatteten Computerraum sowie eine Küche für den Primarstufenbereich, einen Fitnessraum mit Trainingsgeräten und eine kleine Aula.

Die untere Etage wird von den Klassen der Primarstufe und einem Teil der Mittelstufenklassen belegt. Unten befinden sich außerdem das Lehrerzimmer, das Sekretariat, zwei Schulleitungszimmer, ein Elternsprechzimmer, eine Aula, zwei Schülertreffs und eine Fahrradwerkstatt.

In der zweiten Etage sind die anderen Klassenräume der Mittelstufe sowie die Klassenräume der Abschlussstufe sowie ein Lehrerarbeitsraum, eine Bibliothek, eine Lehrküche, ein Naturwissenschaftsraum, ein Bewegungsraum, ein Werkraum, ein Kunstraum und außerdem ein Raum, der für Textilarbeiten und als Ruheraum genutzt wird.

Alle Räume sind modern, zweckmäßig und schülergerecht eingerichtet sowie mit internetfähigen PCs, OHPs und CD / MP3-Playern ausgestattet.

Die Anlage und die Ausstattung des Schulgeländes unterstützen vielfältige Pausen- und Freizeitaktivitäten. Das Schulgelände ist in verschiedene Flächen untergliedert:

  • ·        eine befestigte Fläche mit Tischtennisplatten und Sitzgelegenheiten
  • ·        eine Sandspielfläche mit attraktiven Spielgeräten
  • ·        eine Kletterwand
  • ·        eine Rasenfläche

 

Die Augustin Wibbelt-Schule ist eine erweiterte Ganztags-Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen. Gebundene Ganztagsschule bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 10 verbindlich am Ganztag teilnehmen.

An der Augustin Wibbelt-Schule arbeiten wir im Stufensystem:

Klasse 1-4:      Primarstufe

Klasse 5-7:      Mittelstufe

Klasse 8-10:    Abschlussstufe

 

Wir arbeiten nach dem Klassenlehrersystem. Lehrer in den Stufen arbeiten pädagogisch und organisatorisch eng zusammen. Förderangebote und Differenzierungen erfolgen klassenbezogen oder klassenübergreifend.