Unsere Schüler
Unsere Schüler

Schülerinnen und Schüler

Die Augustin Wibbelt-Schule wird von derzeit etwa 130 Schülerinnen und Schülern besucht. Sie kommen aus den verschiedensten Ländern und Kulturkreisen. Unsere Schülerinnen und Schüler wohnen zu einem großen Teil im münsteraner Westen, aber auch in weiteren Stadtteilen Münsters sowie in den angrenzenden Gemeinden Nottuln, Senden und Havixbeck, die zum Kreis Coesfeld gehören.

Ungefähr 25 % der Schülerinnen und Schüler wohnen im näheren Umfeld der Schule, so dass sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen können. Alle anderen Kinder und Jugendlichen sind Fahrschüler. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 werden mit dem Taxi befördert. In den Klassen 3 und 4 gibt es individuelle Regelungen für die Beförderung.

Die Schülerinnen und Schüler werden in derzeit 10 Klassenverbänden unterrichtet. Diese umfassen die Stufen 1-10.

Die Augustin Wibbelt-Schule ist ein Ort der individuellen Förderung für Schülerinnen und Schüler mit sehr unterschiedlichen Lernvoraussetzungen. Es werden Kinder und Jugendliche aufgenommen, wenn sie trotz besonderer Fördermaßnahmen die Ziele der allgemeinen Schule nicht erreichen konnten und sonderpädagogischer Förderbedarf im Bereich der Lern- und Entwicklungsstörungen (gemäß § 5.1. AO-SF: Lernen) festgestellt wurde.

Der individuelle Förderbedarf unserer Schülerinnen und Schüler hat sehr unterschiedliche Bedingungen, Ursachen und Ausprägungen. Betroffen sind in unterschiedlichem Maße die kognitiven, emotionalen, sozialen, sensorischen, motorischen und sprachlichen Entwicklungsbereiche.